Sonodamp Schalldämmgehäuse und -kabinen

Alle ATIS Produkte
  • Absorbel
  • Absormet
  • Acupol
  • Airisol
  • Airisolflex
  • Barycell
  • Baryfloor
  • Baryfol
  • Baryvibro
  • Caldifoam
  • Caldifol
  • Caldivibro
  • Filler for baffle silencers
  • Flameguard
  • Isoleco
  • Polysonic
  • Rugran
  • Sonimass
  • Sonivibro
  • Sonobaffle
  • SonoClean
  • Sonodamp
  • Sonofoam
  • SonoSorber
  • SonoTube
  • Sylodyn
  • Sylomer
  • Terokal
  • Tramicell
  • Vibrafon
  • Absorbel Aglo
  • Absorbel E S
  • Absorbel Nop
  • Absorbel PU
  • Absorbel S
  • Absormet RSP
  • Acupol
  • Airisol Board
  • Airisol Duct
  • Airisolflex
  • Barycell PU B
  • Baryfloor
  • Baryfol X2
  • Baryvibro 608
  • Baryvibro V607
  • Caldifoam Q FR
  • Caldifol FR
  • Caldifol P
  • Caldivibro 163 F
  • Caldivibro 192 S
  • Caldivibro CLD
  • Filler for baffle silencers
  • Flameguard
  • Isoleco Absorbers
  • Isoleco Baffle
  • Polysonic
  • Rugran
  • Sonimass
  • Sonivibro BF
  • Sonivibro BP
  • Sonivibro R
  • Sonivibro SDP
  • Sonobaffle
  • SonoClean
  • Sonodamp
  • Sonofoam PU B
  • SonoSorber
  • SonoTube
  • SonoTube Knie-Stück
  • SonoTube T-Stück
  • Sylodyn
  • Sylomer
  • Terokal 2444
  • Tramicell 7.25
  • Vibrafon CHP
  • Vibrafon WMP
Hersteller

Der Sonodamp entsprechend den Kundenwünschen gefertigtes schalldämmendes und -absorbierendes Gehäuse, kann in Stahl, Edelstahl oder Aluminium geliefert werden; ein Gehäuse wird aus schalldämmenden- und absorbierenden selbsttragenden Elementen zusammengestellt.

Bei großen Gehäusen wird eine Stahlkonstruktion integriert. Ein schallabsorbierendes und -dämmendes Sonodamp-Element ist aus 1,5 mm dickem kontinuierlich feuerverzinkten Stahlblech gefertigt; diese Platte wird eingebaut, und das Element wird mit einer speziellen schallabsorbierenden Glaswolle mit einer Dichte von 20 kg/m³ gefüllt. Mit diesem Schallabsorptionsmaterial wird ein hoher Schallabsorptionskoeffizient in einem breiten Frequenzbereich erzielt. Die Glaswollschicht wird mit akustisch transparentem Abdeckvlies abgedeckt; wenn die Glaswolle mit Wasser, Öl oder Chemikalien in Berührung kommt, wird eine akustisch transparente PE-Folie angewandt. Auf der Seite des Abdeckvlieses wird zu Schutzzwecken 1,0 mm dickes, perforiertes, kontinuierlich feuerverzinktes Stahlblech angebracht. Der Perforationsgrad beträgt 33%. Hierdurch wird die optimale Funktionsweise des Absorptionsmaterials garantiert. Die Gesamtdicke des Elements beträgt 55 bzw. 105 mm; das Gewicht beträgt 21 bzw. 22 kg/m². Die Platte und die Füllung sind keim- und fäulnisfrei und nach NEN 6065, Klasse 1, nicht brennbar. Aufgrund einer raffinierten Herstellungsart können die Abmessungen in gewissen Grenzen frei gewählt werden, wodurch das Gehäuse entsprechend den Kundenwünschen geliefert werden kann. Auch können andere Plattendicken und -materialien (wie z. B. Aluminium oder legierte Stahlsorten) problemlos verarbeitet werden; auf Wunsch wird das Gehäuse in einer bestimmten Farbe geliefert.

  • Schallschutz

  • Brandschutz

  • Hochtemperatur

  • Kälteschutz & Wärmeschutz

  • Zubehör

Eigenschaften